Innovation hat bei uns Tradition

TP IT-Doku

IT-Dokumentation ist die Grundlage für fast alle Tätigkeiten innerhalb der IT. Nur mit ihr sind Prozesse und Systeme nachvollziehbar. Die Ursache von Störungen oder Ausfällen kann schneller lokalisiert und behoben werden. Eine detaillierte und transparente Protokollierung jeder einzelnen Aktivität sowie eine für den Kunden nachvollziehbare Dokumentation ist daher auch in unserem Interesse ein wesentlicher Bestandteil unseres IT-Services.

TP IT-Doku Inventar
TP IT-Doku Inventar

Systemdokumentation

Aus der IT-Umgebung des Kunden werden alle Daten gesammelt und in einer zentralen Datenbank gespeichert. Dies geschieht ohne in die bestehende IT-Umgebung einzugreifen, d.h. ohne Installation von Softwareagenten, Treibern usw. Je nach Bedarf generieren wir aus dieser Datenbank verschiedene Dokumente (Pläne, Übersichten, Listen oder Berichte), optimieren ggf. die Datenstrukturen und fügen manuelle Informationen hinzu. Diese Dokumente sind für den Kunden jederzeit einsehbar und auf dem aktuellen Stand. Zusätzlich erfassen und verwalten wir die Systemeinstellungen wie Softwarelösungen (Microsoft Exchange, Hyper-V, SharePoint, VMware, Backup Exec und Oracle) und Konfigurationen.

TP IT-Doku Visualisierung
TP IT-Doku Visualisierung

Prozessdokumentation

Unsere IT-Dokumentation umfasst sämtliche Prozesse unseres IT-Service-Managements .Dies beginnt bei der Planung und Koordination der einzusetzenden Technologien und IT-Ressourcen und der Festlegung der Prozesse in den Systembetrieb. Es folgt eine detaillierte und für den Kunden nachvollziehbare Dokumentation jedes einzelnen Arbeitsschrittes, welche zur Nachverfolgung personalisiert wird. Die Service-Level-Vereinbarung wird dokumentiert sowie die Inhalte sämtlicher Mails und Anrufe und die daraus folgenden Dienstleistungen. Die während der Vertragslaufzeit vorgenommenen Updates und Inspektionen werden vom Kunden meist nicht wahrgenommen, da diese den laufenden IT-Betrieb nicht oder nur sehr wenig beeinträchtigen. Der Kunde kann die Belege für diese Wartungseinheiten jederzeit abrufen.